Airway Bill (AWB)
Luftfrachtbrief

Ein Air Waybill ist das Beförderungsdokument im Luftverkehr, das vom Spediteur oder zu seinen Gunsten ausgestellt wird. Es bestätigt, dass der Spediteur die Ware erhalten hat und gilt gleichzeitig als Vertrag zwischen Versender und dem Spediteur, der den Transport der Ware per Flugzeug erledigt.

Der AWB ist kein Warenwertpapier. Für die Richtigkeit der Angaben haftet der Absender. Das Warschauer Abkommen, das die internationalen Regeln für den Luftverkehr zusammenfasst, fordert, dass der Luftfrachtbrief aus mindestens drei Ausfertigungen besteht:

  • grün für den Luftfrachtführer,
  • rot für den Empfänger,
  • blau für den Absender.

Normalerweise werden jedoch zusätzlich zu diesen Originalen weitere Kopien für Zoll und weitere Spediteure benötigt.

Copyright © 2012 globus24